IW/Blog

We are a Blogazine.
Built on curated moments
and creative exchange.

Einzigartige Klassiker von NEW WORKS

SLOW DOWN CHRISTMAS - Die hektische Weihnachtszeit steht kurz bevor, und die Vorbereitungen laufen allmählich an. Oft versinken wir im Trubel, um es allen recht zu machen und eine schöne Zeit zu gewährleisten. Für uns bedeutet dies jedoch oft, von einem Trubel in den nächsten zu geraten, und wenn die Zeit knapp wird, werden wir in die Hektik hineingezogen. Daher setzen wir seit geraumer Zeit auf Entschleunigung, um die Momente über die Feiertage zu verlangsamen. Aber wie funktioniert das? 

Die erste Veränderung beginnen wir für uns selbst, indem wir beschlossen haben, unsere Zeit zu genießen, anstatt uns in Aufgaben zu stürzen. Der Moment spielt für uns eine wesentlich größere Rolle. In diesem Kontext möchten wir ein besonderes Weihnachtserlebnis schaffen, indem wir uns auf kleinere Happenings konzentrieren, wie kleinere Menüs, an denen jeder am Abend teilnimmt. Dies wird von entspannter Musik und selbst gemixten Getränken begleitet. Mit einigen Statement Pieces schaffen wir eine tolle Atmosphäre, die uns die Gelegenheit gibt, eine Oase der Ruhe zu finden und die Magie der Saison zu erleben. Begleitet uns also, während wir euch unser SLOW DOWN CHRISTMAS vorstellen und mit tollen Pieces von NEW WORKS das Beste aus dieser geschätzten Zeit auf eine völlig neue Weise herausholen. 

Kizu Portable Table Lampe - DAS DESIGN

Die Kizu Portable Table Lampe vereint modernes, funktionales Design mit praktischer Tragbarkeit und einem eigenen Akku. Ohne externe Stromquelle kann sie flexibel in verschiedenen Räumen platziert werden. Ihr schlankes, minimalistisches Design passt sich mühelos jeder Einrichtung an und verleiht mit einer ausgewogenen Form und hochwertigem Marmor eine natürliche Eleganz. Die Leuchte bietet individuelle Varianten für verschiedene Geschmäcker. 

Mit leichter Berührung am oberen Korpus kann das großflächige Licht in drei verschiedenen Helligkeitsstufen gedimmt werden. Die Kizu ist nicht nur visuell ansprechend, sondern überzeugt auch durch ihre Vielseitigkeit. Als kleines Kunstwerk ist sie die perfekte Ergänzung für jedes Zuhause und schafft während der Weihnachtszeit eine besondere Atmosphäre. 

Atlas Stool - DAS DESIGN

Der Atlas Stool von NEW WORKS ist nicht nur ein stilvoller Hocker, sondern die perfekte Lösung für spontanen Platzbedarf in der festlichen Weihnachtszeit. Inspiriert vom mythologischen Titanen Atlas, der einst den Himmel trug, strahlt dieser Hocker Stärke und Charakter aus. Sein Design mit soliden Beinen als robustem Fundament und der abgerundeten Sitzfläche schafft einen beeindruckenden Kontrast, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht. 

Designer John Astbury ließ sich von architektonischen Einflüssen inspirieren, von Portiken bis zur archetypischen Pfosten-Riegel-Konstruktion. Die Verschmelzung einfacher geometrischer Formen wie Kreis und Quadrat bildet das Grundgerüst des Designs, verleiht dem Hocker eine einzigartige Charakteristik und Gesamtkomposition. Der Atlas Stool erfüllt vielseitige Zwecke – von zusätzlichen Sitzgelegenheiten während gemeinsamer Weihnachtsabende bis zur stilvollen Ergänzung als Beistelltisch im Wohnzimmer. Ein exzellentes Stück von NEW WORKS, das unsere Vorfreude auf entspannte Momente und die bevorstehende Weihnachtszeit steigert.

NEW WORKS - DIE MARKE

Das Label NEW WORKS wurde 2015 von Nikolaj Meier und Knut Bendik Humlevik mit dem Wunsch gegründet, ein Designhaus zu schaffen, in dem Design mit Sorgfalt und Absicht zum Leben erweckt wird. Nikolaj, als CEO, kümmert sich um das Tagesgeschäft, während Knut Bendik als Creative Director das besondere "Look & Feel" des Labels bestimmt und für alle neuen Designs verantwortlich ist. 

Bei der Brand wird in einem kleinen Team gearbeitet, das sich darauf konzentriert, eine kuratierte Sammlung erhabener und dennoch zugänglicher Wohnobjekte zu definieren. Das Ziel ist es, prägendes Design ständig weiterzuentwickeln und die Geschichte von NEW WORKS in die Welt zu tragen. Das Team arbeitet oft mit einer internationalen Gruppe renommierter Designer und Kunsthandwerker zusammen, die eine Faszination für skulpturale Formen und ehrliche Materialien teilen. Diese Zusammenarbeit vermittelt Liebe zum Sinnlichen und Mutigen. 

Die Kollektionen von NEW WORKS werden stets als Schnittstelle zwischen Alt und Neu definiert, mit Einflüssen aus Licht, Dunkelheit, verschiedenen Gestaltungsarten und der Kunst. Die gestalterische Arbeit ist eine Hommage an die starke skandinavische Geschichte der Handwerkskunst, wobei Schlichtheit und Natürlichkeit als Grundwerte dienen. Die natürlichen Qualitäten der Materialien fließen stets als Inspiration und Leitfaden in die neuen Designs ein, und der Respekt vor der Natur ist dabei elementar. Durch diesen respektvollen Umgang mit Natur und Design sowie den Einsatz verschiedener Materialien und Techniken entstehen eindrucksvolle Einrichtungsstücke mit Charme und Klasse.

ASGER Stuhl von Bent Hansen

MINDFUL DESIGN - Mit dem Herbstbeginn kennen wir alle das Bild: Die Blätter fallen sanft von den Bäumen und färben die Landschaft in wundervolle Gelb- und Rottöne. Es wird gemütlicher, die Tage werden ruhiger, und wir verbringen mehr Zeit in unseren eigenen vier Wänden. Dies ist die Zeit, in der wir bewusster leben und versuchen, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wir richten unsere Aufmerksamkeit auf die wirklich wichtigen Dinge und gestalten unser Zuhause zu einem Ort, an dem wir uns gerne aufhalten. Für uns steht Nachhaltigkeit bei der Einrichtung an erster Stelle, und das im Einklang mit dem Minimalismus. Seit einigen Wochen haben wir eine neue Ergänzung in unserem Zuhause, die den Herbstbeginn noch angenehmer gestaltet. Es ist unser neuer ASGER Stuhl von Bent Hansen, der sich auf bemerkenswerte Weise in unser bestehendes Einrichtungskonzept integriert hat. Es fühlt sich an, als ob er schon immer in unserem Wohnzimmer gestanden hätte und von Anfang an für unseren Raum bestimmt war. Heute möchten wir euch unseren neuen Stuhl vorstellen und euch mehr über sein Design erzählen. 

ASGER Stuhl - DESIGN & FUNKTION

Wie die meisten von euch wissen, schätzen wir ein durchgängiges Einrichtungskonzept, das sich wie ein roter Faden durch unsere gesamte Wohnung zieht. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf einem einheitlichen skandinavischen Stil, und wir haben uns bewusst für Eiche als Holzart entschieden, um diesem Konzept gerecht zu werden. Eiche strahlt für uns nicht nur Ruhe, sondern auch Wärme aus und verleiht dem Raum eine ganz besondere Atmosphäre. Wir kombinieren unsere Einrichtungsstücke gerne mit Materialien wie Leder und Marmor, die dezent und harmonisch miteinander in Einklang stehen und niemals in den Vordergrund drängen. 

Auf der Suche nach der perfekten Sitzmöglichkeit für unseren Schreibtisch, die sich nahtlos in dieses Ambiente einfügt, sind wir auf den beeindruckenden ASGER Stuhl gestoßen. Dieser Stuhl hat uns von Anfang an fasziniert. Seine feinen Details und durchdachten Designs machen ihn zu einem wahren Highlight in unserer Einrichtung. Die harmonischen Linien und das zeitlose Design des Stuhls fügen sich nahtlos in unser bereits bestehendes Interieur ein und schaffen eine ästhetische Verbindung. Der Stuhl wirkt nicht wie ein Fremdkörper, sondern wie ein natürlicher Bestandteil unseres Zuhauses. 

Die Wahl der Materialien, insbesondere Eiche und Leder, ist ein Meisterwerk der Kontinuität und Einheit. Eiche verleiht dem Stuhl eine warme, natürliche Note, die perfekt zu unserem Wohnbereich passt, während das Leder dem Stuhl Luxus und Langlebigkeit verleiht. Die Kombination dieser Materialien trägt zur zeitlosen Eleganz des Asger Stuhls bei, ohne aufdringlich zu wirken. Die geschwungenen Linien des Stuhls sind nicht nur optisch ansprechend, sondern bieten auch außergewöhnlichen Sitzkomfort. Selbst nach stundenlangem Sitzen behält der Stuhl seine Qualität, was für uns ein absolutes Highlight darstellt. Darüber hinaus besitzt der Stuhl eine gewisse Persönlichkeit, die unsere Vorliebe für Ästhetik und Design perfekt widerspiegelt. Er ist mehr als nur ein Sitzmöbel – er ist ein Kunstwerk. 

 Eine weitere faszinierende Eigenschaft des ASGER Stuhls ist die Möglichkeit zur Anpassung. Mit verschiedenen verfügbaren Varianten und der Möglichkeit, das Sitzpolster nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten, bietet er uns die Freiheit, ihn genau nach unserem Geschmack zu gestalten. Wir können aus einer Vielzahl von Stoffen und Ledersorten auswählen, um den Stuhl perfekt zu individualisieren. Diese Flexibilität macht den Stuhl zu einem wirklich einzigartigen und bereichernden Element in unserem Zuhause. Der zeitlose Stuhl wurde vom dänischen Designer Asger Soelberg entworfen. Henrik Hvid Hansen, der Gründer und kreative Leiter der Marke Bent Hansen, beschreibt die Zusammenarbeit wie folgt: "Der Stuhl hat viele spannende Details, was bedeutet, dass Sie das Möbelstück erkunden und viele Jahre lang neue Aspekte entdecken können." Dies werden wir sicherlich berücksichtigen.

Bent Hansen - DIE MARKE

Bent Hansen ist bekannt für seine außergewöhnlichen Möbeldesigns, die sich durch eine harmonische Kombination von Ästhetik, Funktionalität und Handwerkskunst auszeichnen. Darüber hinaus setzt die Marke auf viele zeitgemäße Themen, insbesondere in Bezug auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Produktionsmethoden. Bent Hansen bemüht sich, ausschließlich nachhaltige und natürliche Materialien zu verwenden und strebt an, die Umweltauswirkungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Designs von Bent Hansen verkörpern zeitlose Eleganz und sprechen über Jahrzehnte hinweg eine kohärente Designsprache. Dies ist ein bewusster Verzicht auf kurzlebige Trends, um sicherzustellen, dass die Möbel ihre Anziehungskraft und Relevanz über viele Jahre behalten. Das Hauptaugenmerk liegt auf zeitlosen Designs, die sich nahtlos in verschiedene Einrichtungsstile integrieren lassen. Die Prinzipien der Simplizität und des Minimalismus sind integrale Bestandteile vieler Kreationen von Bent Hansen. Klare Linien, schlichte Formen und eine subtile Raffinesse prägen alle Produkte. Dieser minimalistische Ansatz ist ein charakteristisches Merkmal des dänischen Designs und spiegelt sich in der Ästhetik der Möbel wider. Komfort hat jedoch neben dem Design stets höchste Priorität und ist ein herausragendes Merkmal der Möbel von Bent Hansen. Das Unternehmen ist stolz darauf, die Eleganz des Designs mit einem hohen Komfortniveau zu kombinieren und die Grenzen zwischen gepolsterten und nicht gepolsterten Möbeln oft zu verwischen. 

Bent Hansen ist ein dänisches Familienunternehmen, das 1948 als kleine Polsterei begann und inzwischen in die dritte Generation übergegangen ist, um sich zu einem aufregenden Möbelhersteller zu entwickeln. Mit Leidenschaft entstehen hier hochwertige und zeitlose Möbel und Leuchten, die den Puls der Zeit überdauern. Dank der kreativen Zusammenarbeit mit renommierten Designern bietet Bent Hansen eine breite Palette stylischer Möbel, die nicht nur großartig aussehen, sondern auch äußerst praktisch sind. Ein absolutes Highlight in jedem Raum!

Casa Cook Samos

LATE SUMMER ESCAPE – Kurz bevor der Sommer sich auch in Südeuropa dem Ende neigt, haben wir uns auf den Weg auf die griechische Insel Samos gemacht. Die in dem ägäischen Meer gelegene Insel liegt nicht unweit der Türkei und beeindruckt durch die weltbekannte Historie. Denn die Insel ist Geburtsort des Mathematikers Pythagoras, den wir alle sicherlich noch aus dem Mathematikunterricht kennen. Auch für alle Weinliebhaber gibt es auf der Insel viele Touch-Points, denn neben den vielen traditionellen Tavernen und modernen Gourmekonzepten, sollte man den süßen Muskatwein der auf  Samos sehr bekannt ist kosten. Für uns ist Samos ein Rückzugsort inmitten einer Landschaft aus Wäldern und türkisfarbenem Wasser und einer Insel, die SLOW TRAVEL sicherlich widerspiegelt. 

Casa Cook Samos - DAS DESIGN 

Das Hotel Casa Cook Samos hat eine tolle Lage denn es ist gerade mal 10 Minuten vom Flughafen auf Samos entfernt. Somit ist die Anreise relativ entspannt und wir konnten uns nach der Ankunft direkt ins Taxi setzen und sind zum Hotel gefahren. Wie auch in den weiteren Casa Cook Standorten wurden wir von einem offenen Eingangsbereich begrüßt. Hier steht ein längliches, dezentes Mauerwerk bepflanzt mit zahlreichen Pflanzen. Das komplette Designkonzept im Casa Cook bedient sich viel an Naturmaterialien wie Holz, Sichtbeton, Stein, Bast, softe Stofflichkeiten, Steingut und vieles mehr. Sobald wir am Eingang von den Kollegen begrüßt wurden, haben wir uns direkt wohlgefühlt. Denn es hat sich so angefühlt, als ob wir an einen bekannten Ort zurückkommen und somit konnten wir in den Urlaubsmodus übergehen. 

Das Areal des Casa Cook Samos Konzeptes ist sehr weitläufig. Überrascht haben uns die vielen Pflanzen und insbesondere die Kakteen, die sehr gut ins Ambiente gepasst haben. Das Retreat hat insgesamt 128 Zimmer und 7 unterschiedliche Zimmerkonzepte. Es gibt für jeden Reisenden die perfekte Zimmerkategorie, die man präferiert, Swim-Up Suite, Beach Room, Timeless Classic Room und viele weitere Kategorien. die The Villa, die viel Komfort und ein tolles Design bietet.

Auch der Bau der Häuser auf der Anlage hat uns sehr gefallen. Die Form erinnert einen nämlich stark an eine minimalistische Kubus Form. Somit sind alle Formen sehr schlicht und zurückhaltend. Das Areal ist ein wenig aufgeteilt. So befindet sich ein offener Bereich auf der Strandseite, mit Zimmern zur Meerseite gelegen. Hier befindet sich auch das Beach House mit Restaurant, Bar, Lounge, Concept-Store, Liegen und einem offenen Barbecue-Bereich. Auf dem Hauptareal befinden sich Rezeption, Bar, SPA, GYM, Yoga-Bereich, Pool-Area, offene Feuerstelle und viele gemütliche Bereiche zum Verweilen. Wenn wir gerade den Aufenthalt Revue passieren, ist es ein kleines Dorf, wo jeder jeden kennt und sich nett unterhält, auch auf einen Kaffee oder Drink, ein tolles Zusammensein.

Casa Cook Samos – DAS ZIMMER 

Sobald uns alle Details über das Casa Cook Samos erklärt wurden, waren wir sehr gespannt auf die Zeit Vorort. Das Konzept vereint auf perfekte Weise die griechische Authentizität mit dem modernen Luxus, den wir uns erhofft hatten. Und trotz all dieser Annehmlichkeiten bleibt Casa Cook seiner Philosophie treu - der wahre Luxus hier ist die absolute Ruhe und das zurückhaltende, dennoch unglaublich hochwertige Design. Wir schlenderten durch die Anlage und fühlten uns, als ob wir uns mitten inmitten eines Dschungels befanden, es ist einfach atemberaubend. Der Neubau von Casa Cook ist eine wahrhaftige Meisterleistung und die zeitgenössische Architektur fügt sich nahtlos in die umgebende blühende tropische Pracht ein. Die Hotelanlage wirkt wie eine abgeschiedene, eigenständige Oase. Jede Zimmerkategorie hat ihre eigenen Reize, wir möchten euch heute die Kategorie The Villa vorstellen, die uns besonders beeindruckt hat. 

The Villa ist eine exklusive Oase mit einem charmanten, privaten Flair. Hier möchten wir betonen, dass die Villa großzügige 70 Quadratmeter bietet. Das Wohnzimmer ist geräumig und bietet viel Platz zum Verweilen. Daneben befindet sich ein offener Bar-Bereich mit einem Weinkühlschrank und stilvollen Weingläsern für genussvolle Abende. Es gibt auch einen kleinen Kühlschrank und eine Nespresso-Maschine. Im Wohnzimmer gibt es einen gemütlichen Sitzbereich im skandinavischen Stil sowie Mid-Century-Loungechairs aus geöltem Massivholz Teak mit Bastakzenten. Ein passender dunkler Holztisch passt perfekt zum Ambiente. 

Das Schlafzimmer mit dem offenen Badezimmer befindet sich auf der rechten Seite des Wohnzimmers und bietet einen herrlichen Rückzugsort für die Nacht. Das Bett ist äußerst bequem und auch hier dominieren natürliche Materialien im Zimmer. Die Rückwand des Bettes erstreckt sich vom Boden bis zur Decke und besteht aus Tropenholz und einem Bastgeflecht. Die Farbpalette in der Villa umfasst warme Erdtöne im Kontrast zum Sichtbeton. Die Oberflächen der Materialien im Zimmer haben eine einzigartige Haptik, mal grobporig und rau, dann wieder sanft und geschmeidig. Vom Schlafzimmer und dem Wohnzimmer aus gelangt man direkt über die bodentiefen Fenster zum Außenbereich, wo sich der offene Lounge-Bereich mit Kamin und den privaten Pool vorfindet. 

Auf der Terrasse befindet sich sogar eine Außendusche, unter der wir morgens unter freiem Himmel und zwischen Palmen duschen konnten - alles in einer geschützten Oase mit viel Platz. So konnten wir den Tag mit einer erfrischenden Dusche im Sonnenschein beginnen und uns auf den kommenden Tag freuen. Besonders gelungen ist auch wie wir finden die private Lounge, die von einer hölzernen Pergola aus Bambus überdacht ist, was nahtlos in das gesamte Designkonzept passt.
 

Casa Cook Samos - DAS RESTAURANT & DINNER 

Alle Hauptmahlzeiten werden im Beach House serviert und ich muss hierzu sagen, dass diese Tatsache einfach nur großartig! Die Einrichtung hier ist minimalistisch und puristisch, aber auf eine Art und Weise, die all unsere Sinne anspricht. Große Tische laden zum geselligen Beisammensein ein, gemütliche Lounge-Bereiche bieten Entspannung und das Lichtkonzept schafft eine angenehme Atmosphäre. Überall sieht man das warme Holz aus Nussbaum und das natürliche Rattan, das sich wunderbar mit dem Sichtbeton ergänzt. Die Farbpalette aus warmen Erdtönen und Beige verleiht dem Raum eine beruhigende Eleganz. Das Abendessen im Beach House ist eine Reise durch die kulinarischen Welten, eine faszinierende Mischung aus europäischer und griechischer Küche, präsentiert in modernster Manier, mit aufregenden Überraschungen für die Geschmacksknospen. 

Das Dinner wird à la Carte serviert und hier kann ich nicht genug betonen, wie großartig der Service war. Die Menü- und Weinkarte bietet eine Fülle von Optionen und hier war die Beratung von den Kollegen eins A. Unsere Vorspeisen, darunter Carpaccio, Shrimp Tartare und Scallops, waren einfach ein Genuss. Und als Hauptgang haben wir uns für das Rib-Eye-Steak und das Orzo & Veal Cheeks entschieden - ein kulinarischer Höhepunkt, der unsere Erwartungen bei weitem übertroffen hat. Das Dessert, ein Brownie mit Limetten Sorbet, war der krönende Abschluss eines perfekten Abends. Wir waren von der ersten Sekunde an begeistert und sind zu echten Fans aufgeblüht. Da die kulinarische Erfahrung so spektakulär war, haben wir uns entschieden, die nächsten Abende weitere Menüvarianten zu entdecken und unsere Reise durch die köstliche Welt der griechischen Küche fortzusetzen. Es war eine wahre Gaumenfreude und eine unvergessliche kulinarische Reise durch Griechenland.
 

Casa Cook Samos - DAS FRÜHSTÜCK 

Der Morgen begann so entspannt, wie wir es uns nur erträumen konnten, denn das Frühstück im Beach House ist einfach ein Traum. Dieser Ort liegt im Herzen der Anlage, direkt am Strand, wo man den atemberaubenden Blick auf das glitzernde Meer und den majestätischen Sonnenaufgang genießen kann. Besonders am frühen Morgen, wenn die meisten noch schlummern, sieht man die Fischerboote sanft in den Hafen zurückkehren. Aber das ist noch nicht alles, denn das Beach House bietet nicht nur Zugang zum Meer, sondern beherbergt auch einen einladenden Lounge-Bereich und einen aufregenden Concept-Store. Hier haben wir viele Essentials entdeckt, wie Tassen, Teller etc. und alles handgefertigt. Ein Paradies für diejenigen, die nach besonderen Geschenken oder Souvenirs für Freunde und Familie suchen. Doch nun zum eigentlichen Höhepunkt - dem Frühstück. 

Die Auswahl hier ist jenseits von allem, was wir erwartet hätten. Das Casa Cook Samos geht einen völlig anderen Weg, denn sie wissen, dass ein hochwertiges Frühstück ein wichtiger Bestandteil des Urlaubserlebnisses ist. Uns hat das Frühstück regelrecht verzaubert, mit einer Fülle von regionalen Köstlichkeiten, darunter viele süße Leckereien aus Griechenland, aber auch moderne und gesunde Frühstücksspezialitäten wie Chia-Pudding, Banana Bread und aufregende Müsli-Variationen. Und für die Liebhaber herzhafter Speisen gab es sogar klassische Bestandteile eines englischen Frühstücks. 

Wir begannen unseren Tag meist mit einem frisch gepressten Orangensaft und einem aromatischen Kaffee. Wenn jemand morgens lieber einen erfrischenden Minztee mit Ingwer bevorzugt, kann dieser selbstverständlich auch bestellt werden. Selbst das Brot und die Brötchen, wie wir es aus Deutschland kennen, waren hier verfügbar. Das Frühstück war für uns jeden Tag aufs Neue ein Abenteuer, da wir uns ständig von neuen, aufregenden Geschmacksrichtungen verführen lassen. Es war stets eine angenehme Überraschung und ein toller Start in den Tag.

Discover More

IW/furniture

Einzigartige, authentische Einrichtungselemente die uns ein Leben lang begleiten.

IW/DESIGN

Entdecke spannende Design-Highlights, die dein Zuhause zu einem ganz besonderen Ort machen!

IW/interior stories

Einzigartige, authentische Einrichtungselemente die uns ein Leben lang begleiten.

IW/objects

Einzigartige, authentische Einrichtungselemente die uns ein Leben lang begleiten.

IW/smart home

Mit dem richtigen, smarten Zubehör geht Zuhase alles viel leichter!
Back to top